AWS 102SK/PAF

Mit seinen großen, umlaufenden Öffnungsquerschnitten sorgt das wärmegedämmte Schüco Fenster AWS 102 in den Öffnungsarten Parallel-Ausstell (PAF) und Senkklapp (SK) für optimale Lüftungsbedingungen in Hightech-Vertikalfassaden. In der Ausführung als Designvariante mit Stufen-Isolierglas ist eine nahtlose Integration in die Fassadenarchitektur möglich. Schüco AWS 102 ermöglicht Flügelgewichte bis zu 250 kg, die Bedienung erfolgt manuell oder elektrisch – optional auch über die Anbindung an die Gebäudeautomation.
Die ungedämmte Variante Schüco AWS 102.NI (Non Insulated) eignet sich besonders für wärmere Klimazonen.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Mögliche Öffnungsarten: Parallel-Ausstell-Fenster (PAF) und Senk-Klapp-Fenster (SK)
  • Platzsparend: Kein Öffnungselement steht im Raum
  • Einsetzbar in den Systemen FW 50+ / FW 60+ und FW 50+SG / FW 60+ SG
  • Rastdrehbegrenzer für Schüco AWS 102 SK: stellt das Fenster stufenlos in jedem gewünschten Öffnungswinkel sicher fest
  • Elektrisch oder manuell öffnend
  • Optional auch mit Verschlussüberwachung
  • Max. Flügelgewicht: 250 kg<//span>